recentpopularlog in

health

« earlier   
Digital Commons @ Olivet - Scholar Week 2016 - present: Stress Reduction: Mindful Mandalas
Mental Health is an ever-increasing topic of discussion in several sectors of today’s society. One career, law enforcement, seems to correlate job-related responsibilities with rising numbers in post-traumatic stress disorder, depression, and anxiety. A group of nursing students from Olivet Nazarene University sought to incorporate their understanding of stressors associated with the helping profession of law enforcement while researching cost-effective, evidence-based, self-care met...
health  mental-health  mandala  burnout  mindfulness  research  stress 
3 hours ago by lenards
Phosphatidsäure: 14g Sojalecithin für den Muskelaufbau
Cholin ist die Vorstufe des wichtigsten Neurotransmitters des menschlichen Nervensystems: Acetylcholin. Ohne Acetylcholin kein Lernen.

Zusammen gegeben mit Uridin und DHA…

In adult animals this treatment is also known to increase synaptic proteins (e.g. synapsin-l; syntaxin-3; GluR-l; PSD-95) but not ubiquitous proteins like beta-tubulin, and to increase (by 30% or more) the number of dendritic spines on hippocampal neurons.

“Dendritic spines” sind Fortsätze auf den Nervenzellen, die eine (verbesserte) Kommunikation mit anderen Nervenzellen erlauben. 30% mehr davon? Kannst du haben!

Acetylcholin macht außerdem ruhiger und gelassener, wenn es fehlt sind wir gereizt.
...
Mehr Muskelaufbau durch Phosphatidsäure in Sojalecithin?
Phosphatidsäure, das haben wir gelernt, spielt die wesentliche Rolle bei der Übertragung mechanischer Reize in zelluläre Adaptationen oder anders ausgedrückt: Ohne Phosphatidsäure kein Muskelaufbau.

Wird Phosphatidsäure eingenommen, kann das dafür sorgen, dass die Muskel – bzw. Kraftzuwächse deutlich ausgeprägter sind (Joy et al.: “Phosphatidic acid enhances mTOR signaling and resistance exercise induced hypertrophy“).

Tatsächlich so ausgeprägt, dass es von einigen Wissenschaftlern als “die Entdeckung” bezeichnet wird.
...
Die Phosphatidsäure-Studie ist echt schön. Wenn ichs richtig verstanden habe: Da haben sie 450mg des Lecithin-Produkts eine halbe Stunde vor dem Training und 300mg direkt danach mit einem Eiweißshake getrunken. An trainingsfreien Tagen 450mg zum Frühstück und 300mg zum Abendessen.

Könnte man das so 1:1 mit dem Granulat aus der Drogerie übernehmen? Wäre auf jeden Fall mal eine n=1 Case-Study wert.

Antworten
edubily1 7. August 2014 um 8:47 Uhr
Genau, 750mg.

5-10% Phosphatidsäure in Lecithin.
7g = 350 – 700mg
14g = 700 – 1400mg.

Ich denke immer… “why not give a try?”

Es kostet wenig und könnte einen Unterschied machen.
...
Moin Chris,

sag mal unterbrechen die 14g SL im morgentlichen Kaffee die Fastenperiode oder ist das zu vernachlässigen?

Antworten
edubily 3. März 2015 um 11:41 Uhr
Nein, ich denke nicht. Ist also zu vernachlässigen.
anabol  Soja-Lecithin  Phosphatidsäure  Muskelaufbau  DHA  brain_food  Nahrungsergänzungsmittel  workout  health  nutrition  fasting  Cholin  Acetylcholin 
3 hours ago by snearch
Phosphatidsäure, die kleine Muskelsensation ► edubily.de
So kann man das weiterspinnen. Das klappt natürlich auch mit dem IQ: Eisen, Cholin, DHA etc. können so profund da oben im Fettbatzen wirken, dass man plötzlich ein neuer, intelligenter Mensch wird.
...
Hallo Chris,
was hältst Du denn von Lecitihn Granulat (Rohstoff: Soja zum Beispiel von dm) bspw. hinsichtlich Phosphatidylserin als auch Cholin?
Gruß Mike

Antworten
edubily1 7. Juli 2014 um 9:20 Uhr
Hallo Mike,

das ist keine optimale Phosphatidylserinquelle, aber es ist dort immerhin vertreten zusammen mit anderen Phospholipiden, was mit Sicherheit besser wäre als gar nichts.

Über die direkte Wirkung von Soja-Lecithin kann ich nichts sagen, aber für die Versorgung der eigenen Membranen ist es mit Sicherheit okay.

LG, Chris
Soja-Lecithin  anabol  Muskelaufbau  nutrition  Nahrungsergänzungsmittel  Phosphatidsäure  health  Krafttraining  Fitness  brain_food  Eisen  Cholin  DHA 
3 hours ago by snearch

Copy this bookmark:





to read