recentpopularlog in
« earlier  
Conan Package Flow for out of source builds
Workflow für Builds, bei denen das Conanfile getrennt von den Sourcen liegt
conan  buildsystem 
9 days ago
Agile Product Ownership in a nutshell
Agile SW-Entwicklung in 16 Minuten erklärt
projectmanagment  agile 
29 days ago
FIO
I/O tester für Linux
linux  hardware  software 
4 weeks ago
Natürlich ist die Rente sicher – Die Freiheitsmaschine
Rentenberechnung mit der gesetzlichen Rente (Rentenpunkte etc.).

Fazit: Die gesetzliche Rente ist gar nicht so schlecht. Einigermaßen sicher und inflationsgeschützt.
finanz 
4 weeks ago
Monte Carlo, cFIREsim und deine persönliche Trinity Study – Entnahmestrategien (Teil 4) – Frugalisten
Entnahmestrategien. Berechnen, wie sich das Depot entwickelt, bei regelmäßiger Entnahme.
finanz  math 
4 weeks ago
Devhints — TL;DR for developer documentation
Cheat sheets für alles mögliche, mit Suchfunktion für alles mögliche.

Docker-compose, org-mode, python, bash, pacman, git, etc.
programming 
8 weeks ago
Retrium | Better Retrospectives. Continuous improvement.
Online-tool für verteilte Retrospektiven.

Enthält auch ein paar Tipps für Vorgehensweise für die Retrospektive
scrum 
9 weeks ago
Renovate | Automated Dependency Updates
Bot, der Updates für Paketierungssysteme entdeckt und automatisch in github und gitlab Pull-Requests erstellt mit den Updates.

Kann auch selbst gehostet werden. Unterstützte Systeme: npm und Dockerfile/docker-compose
docker  nodejs  programming 
9 weeks ago
Google Snippet clone
Snippets ist ein virtuelles Worklog als alternative zum physikalischen Standup (was habe ich getan, was habe ich vor, was behindert mich).
software  productivity 
march 2018
[no title]
Swap unter Linux erklärt
linux  memory 
february 2018
Primitive
Reproducing images with geometric primitives. Written in go
pictures 
february 2018
A beginners guide to SQL 🐘
Einführung in SQL anhand eines einfachen Beispiels (Buchverleih).

Zusammensetzen von komplizierteren Queries mit Einzelqueries. JOIN, GROUP BY, Aggregatfunktionen
database 
february 2018
BASH3 Boilerplate – Template for writing better Bash scripts
Bash Shell Template mit Boilerplate, den man eigentlich immer braucht.
linux  programming  shell 
january 2018
User manual — rmlint (2.6.1 Penetrating Pineapple) documentation
Extrem schneller Duplikte-Finder für Dateien. Relativ neue Entwicklung
software  unix 
january 2018
The Linux Graphics Stack | Clean Rinse
Linux Graphics Stack inkl. Abkürzungen erklärt.
linux  graphics 
january 2018
DTS (Device Tree) erklärt
Erklär-Video und Folien von FreeElectrons
linux  hardware 
january 2018
Das ethische Problem mit dem ethischen Dilemma von fahrerlosen Autos – Der letzte Führerscheinneuling…
* Trolley Problem
* Utilitarismus: größmöglicher Nutzen für die Gesellschaft
* Kleinkind oder Oma: Wir haben niemals alle Infos: vielleicht hat das Kleinkind eine unheilbare Krankheit
* wie oft tritt das Trolley-Problem in der Praxis auf?
* 2800 von 3000 Verkehrstote in Deutschland sind auf menschliches Versagen zurückzuführen
* Trolley-Problem erzeugt ein Dilema: unterschlägt den Kontext, es gibt keine Alternative / dritte Option
* Maschinenlernen: Das Fahrzeug lernt zu fahren, es ist keine klare Entscheidung des Ingenieurs
automotive  autonomousdriving 
december 2017
Microservices and the First Law of Distributed Objects
* Microservices vs. monolithic design
* Why in-process/remote calls are not transparent
* Differences in APIs
programming  framework  network 
december 2017
Documentation | REST Hooks
Programming patterns for asynchronous notifiction with REST hooks
programming  patterns  network  REST 
december 2017
Strong consistency models
parallele Programme, Konsistenz, Linearität
programming 
december 2017
preprint.dvi - costaverage.pdf
Kritische Betrachtung des cost-Average-Effekts
finanz 
december 2017
Diminishing returns of static typing
Static Typing vs. duck typing.

Compromise to find the sweet spot: max velocity to deliver bug-free code to customers.
programming  python  go 
december 2017
My 20-Year Experience of Software Development Methodologies – zwischenzugs
Warum alles Software-Entwicklungsprozesse nicht funktionieren.

Angefangen von Waterfall bis Agile.
work  programming  methology 
november 2017
What's Functional Programming All About?
Anhand eines Rezeptes wird erklärt, was funktionales Programmieren ausmacht.

Dazu werden anfangs fragen gestellt, die sich auf einen exemplarischen Rezept-Python-Programmcode beziehen:
* Ist es möglich die Anweisungen umzusortieren?
* Welche Anweisungen können parallel ausgeführt werden?
* Wenn ein Ergebnis länger dauert, auf welche Folgeanweisungen hat das Auswirkungen?
* Was passiert, wenn ein Teil der Berechnung wiederholt werden muß? Auf was hat das Einfluß?
* Man kann auch in einer imperativen Sprache (hier Python) funktional programmieren
* Kernaussage: The core of functional programming is thinking about data-flow rather than control-flow

Auf weiterführende Themen wird nicht eingegangen. Der Blog-Artikel erklärt das Thema aber ganz gut.
functional  programming 
october 2017
Zeal - Offline Documentation Browser
Offline-Dokumentations-Browser für bekannte Open-Source-Projekte, um sie z.B. "im Flugzeug oder Zug" zu durchsuchen und zu lesen.

Es ist sozusagen die OpenSource-Variant des macOS-Tools "Dash". Von dort werden auch die Dokumentationen herangezogen.

Es gibt viele bereits fertig erstellte Dokumentationen zum Runterladen, man muß sich nicht selbst drum kümmern.
software  documentation  programming 
august 2016
GTD E-Book2 - GTD.pdf
22 seitiges deutsches PDF/Ebook, welches die GTD-Methode ganz gut erklärt.
gtd 
july 2016
Why you aren’t getting the best digital staff
Warum die üblichen Job-Ausschreibungen dafür sorgen, daß sich nicht die richtigen Leute bewerben.

Statt Stellen-Beschreibung sollte Werbung gemacht werden und die Herausforderungen und Möglichkeiten hervorgehoben werden.
work 
july 2016
Konsenssysteme - Zookeeper, etcd, consul - was soll das sein? Ich kullere sc...
"Das TL;DR ist übrigens, daß es drei Systeme gibt, die das korrekt hin bekommen - Zookeeper, etcd und consul. Alle anderen schreddern Daten."
database  network 
july 2016
What Google Learned From Its Quest to Build the Perfect Team - The New York Times
As the researchers studied the groups, however, they noticed two behaviors that all the good teams generally shared. First, on the good teams, members spoke in roughly the same proportion, a phenomenon the researchers referred to as ‘‘equality in distribution of conversational turn-taking.’’ On some teams, everyone spoke during each task; on others, leadership shifted among teammates from assignment to assignment. But in each case, by the end of the day, everyone had spoken roughly the same amount. ‘‘As long as everyone got a chance to talk, the team did well,’’ Woolley said. ‘‘But if only one person or a small group spoke all the time, the collective intelligence declined.’’

Second, the good teams all had high ‘‘average social sensitivity’’ — a fancy way of saying they were skilled at intuiting how others felt based on their tone of voice, their expressions and other nonverbal cues. One of the easiest ways to gauge social sensitivity is to show someone photos of people’s eyes and ask him or her to describe what the people are thinking or feeling — an exam known as the Reading the Mind in the Eyes test. People on the more successful teams in Woolley’s experiment scored above average on the Reading the Mind in the Eyes test. They seemed to know when someone was feeling upset or left out. People on the ineffective teams, in contrast, scored below average. They seemed, as a group, to have less sensitivity toward their colleagues.

But Google’s data indicated that psychological safety, more than anything else, was critical to making a team work.

The behaviors that create psychological safety — conversational turn-taking and empathy — are part of the same unwritten rules we often turn to, as individuals, when we need to establish a bond.
work 
july 2016
Raphaël Pinson — Open-Source Technologist
Interessante Art, seinen Lebenslauf/Skills darzustellen
work 
may 2016
Jepsen
Tool, um verteilte Datenbank-Systeme auf Sicherheit (im Sinne von Safety) zu überprüfen
software  database 
april 2016
Open Whisper Systems >> Blog >> The Difficulty Of Private Contact Discovery
von Moxie Marlinspike von Open Whisper Systems zum Thema, warum Messenger das Adressbuch des Nutzers zum Server hochladen

* das Adressbuch des mobilen Nutzers ist der neue soziale Graph

* Es gibt keine wirkliche Alternative dazu
* Es gibt Ansätze zu "Private Set Intersection", die aber alle ihre Nachteile haben
* Netzwerk, zuviele Daten
* Computerpower auf Server-Seite
* Computerpower auf Client-Seite
* Speicheranforderungen Client-Seite
* Komplexität
privacy  messaging 
april 2016
JSON output from a shell
Kleines Tool, was lesbar JSON erzeugt innerhalb von Shell-Skripten:

$ jo -p name=jo n=17 parser=false
{
"name": "jo",
"n": 17,
"parser": false
}
software  json 
march 2016
Move Fast and Fix Things - GitHub Engineering
Beitrag aus githubs Engineering-Blog. Es geht darum, wie sie eine Performance-Verbesserung während Mergens in libgit2 erreichen und dabei noch Fehler in git selbst und libgit2 fixen.
git  code 
march 2016
Frinkiac
Suchmaschine für Simpsons-Szenen, mit Dialog-Texten
series 
march 2016
Mein Notizbuch #5 - Wie ich meine Notizen organisiere | Nur ein Blog
Organisation eines analogen Papier-Notizbuches, mit Aufgabenlisten etc.
gtd 
march 2016
Remote versus Co-located Work
Das Beste sind co-located Teams. Aber nur in einer idealen Welt. In der Realität bekommt man die besten Team-Mitglieder nicht an einem ort zusammen. Deshalb kann es sein, daß ein gutes Remote-Team schneller ist als ein schlechtes Co-Located Team.

Kurz: Die Größe des Talent-Pools ist größer, wenn man sich nicht geographisch einschränkt.

Auf das Kommunikationsmuster kommt es an. Bei Multi-Site-Teams entsteht sonst oft eine wir-und-sie-Attitüde. Pattern dagegen: Gegenseitige Teambesuche mit Fokus auf beziehungsbildende Maßnahmen und Abgesandte eines Teams, die ein paar Wochen bei dem andern Team arbeiten.

weitere Erkenntnisse:

* Aufteilung von Arbeitsaufgaben ist sehr wichtig
* einzelnen Satellite-Worker sind keine gute Idee
* Bei Remote-First-Teams sollten keine Berufseinsteiger arbeiten
* "I think that organizations that are able to make remote working patterns effective will have a significant and growing competitive advantage."
work 
november 2015
A simple static site generator for photoessays
Kleiner, feiner Site-Generator in Form eines Shell-Script
web  photography  software  unix 
october 2015
Remote-First vs. Remote-Friendly
* Remote-friendly ist was anderes als remote-first
* Ganz schlecht ist, nur einzelne Remote-Worker zu haben, weil die locals bevorzugt untereinander direkt kommunizieren
* Am besten: Entweder ausschließlich lokal oder ausschließlich remote-Teams
* verschiedene Zeitzonen werden zur Herausforderung, gleichzeitig ist man gezwungen Tools gezielt einzusetzen
* regelmäßice Face-to-Face-Meetings sind wichtig
productivity 
october 2015
jq
Command-Line JSON-Parser

jq is like sed for JSON data - you can use it to slice and filter and map and transform structured data with the same ease that sed, awk, grep and friends let you play with text.
programming  unix  javascript 
september 2015
Git extension for versioning large files https://git-lfs.github.com
In Go geschriebene Command-Line extension für git von github.

* Es existieren precompiled-Binaries für die großen Platformen (windows, linux, mac).
* Ist als Filter implementiert. Welche Dateien behandelt werden lässt sich an der Datei-Extension festmachen.
* Im Repo werden Pointer zu den eigentlichen Dateien gespeichert.
* Benötigt auch eine Server-Komponente, die auf einem URL-Endpunkt hört.
* Funktioniert out-of-the-box nur mit github, für den eigenen Server gibt eine Referenz-Implementierung (lfs-test-server).
git 
september 2015
Docker and SELinux by Daniel Walsh from Red Hat - YouTube
Sehenswerter Dockercon 2014 - Talk von Redhat-Engineer Daniel Walsh

Stichpunkte:

* CAP_SYS_ADMIN will man nicht freigeben, braucht man z.B. fürs mounten von Filesystemen.
* Namespaces:
* PID-Namespace
* network-Namespace
* device-cgroups
* SELinux erklärt
* cat / dog
* Labels
* protect host from containers
* protect container from other container
* Zukunft
* user name spaces in docker
* libseccomp: eine Art Firewall für Kernel-Syscalls
docker  linux 
september 2015
Counting Objects - GitHub Engineering
Gut geschriebener Artikel eines Github-Entwicklers, der erklärt, was bei einem git fetch genau passiert und warum es solange braucht, bis tatsächlich Daten übertragen werden ("Counting objects" in der Anzeige). Hintergrund ist, daß sich Server und Client unterhalten, welche Teile des DAG übertragen werden sollen. Das dauert auf Server-Seite recht lange, weil er ausgehend vom Branch-Tip rückwärts über den DAG iterieren muß.

Ergebnis ist ein Fix auf Server-Seite, der bitmap indexes benutzt und eine Performance-Optimierung während der Delta-Kompression. Der bitmap-Index ist mittlerweile in Upstream git 2.0 vorhanden.
git 
september 2015
Understanding ld-linux.so.2
Der dynamische Programm-Lader ld-linux.so.2 erklärt.
linux 
september 2015
khal
CLI Kalendar-App mit CalDav-Sync-Funktion
python  pim 
september 2015
Documentation at scale: The principles - 250bpm
Ansätze und Gedanken zu Doku in großen und lange dauernden Projekten
programming 
august 2015
awesome-shell
github-Sammlung von Tipps für Umgang mit der Shell
unix 
august 2015
CS Syd - Posts tagged "GTD"
Umsetzung von GTD mit taskwarrior
gtd 
july 2015
« earlier      
per page:    204080120160

Copy this bookmark:





to read