recentpopularlog in

navegador : paintings   36

Leiko Ikemura: Toward New Seas / Kunstmuseum Basel - YouTube
Furore machte die japanisch-schweizerische Künstlerin Leiko Ikemura erstmals in der Schweiz Anfang der 1980er-Jahre mit ihrer ausdrucksstarken und kämpferischen Bildwelt im Umfeld der Neuen Wilden. International berühmt ist sie heute für in Zwischenwelten schwebende Mädchen und kosmische Landschaften mit märchenhaften Mischwesen. In Japan wird sie gefeiert als Künstlerin, die sich gerade durch das konsequente Eintauchen in die westliche Kunst zunehmend ihrer kulturellen Heimat bewusst wurde und zu einer einzigartigen Synthese beider Kulturen gefunden hat. Die Ausstellung Nach neuen Meeren mit Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen ist eine konzentrierte Retrospektive, die in Zusammenarbeit mit der Künstlerin und in Kooperation mit dem National Art Center in Tokyo präsentiert wird.
exhibitions  japan  art  switzerland  culture  paintings  sculpture  youtube  video  2019  basel  ikemura  landscapes  interview 
7 weeks ago by navegador
Kunstatelier Luzern
Das Kunstatelier vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in verschiedenen Techniken des Malens, Zeichnens und des Gestaltens. Der Unterricht erfolgt in Gruppen mit individueller Betreuung je nach Stand der malerischen Entwicklung und der Neigung der Kursteilnehmenden.
art  paintings  technique  education  courses  luzern  atelier 
may 2019 by navegador
IBC Galerie Gunzoburg - Überlingen
Die Galerie Gunzoburg wird von Internationalen Bodensee-Club (IBC) ganzjährig angemietet, und gibt damit ihren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen. Aber auch auswärtige Künstler können sich hier präsentieren. Die Galerie wird durch die Mitglieder des IBC in Eigenverantwortung verwaltet. Der Internationale Bodensee Club (IBC) – www.ibc-ueberlingen.de - wurde 1950 gegründet und ist eine freie überparteiliche und überkonfessionelle Vereinigung zur Förderung von Kunst und Wissenschaft in den drei Bodensee-Anrainerstaaten.
art  culture  exhibitions  paintings  science  bodensee  galleries 
april 2019 by navegador
EISENBERGER
Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur Fliege
movies  film  trailer  2019  art  paintings  switzerland 
april 2019 by navegador
Füssli – Kunstmuseum Basel
Drama und Theater - Besuch am So. 17.02.2019
museums  exhibitions  art  paintings  basel  2018  2019 
february 2019 by navegador
The Quiet Eye Felicitas Vogler und Ben Nicholson - Kunstmuseum Bern
Die Ausstellung «The Quiet Eye» zeigt erstmals ausgewählte Farbfotografien von Felicitas Vogler sowie Gemälde und Zeichnungen von Ben Nicholson, die Felicitas Vogler dem Kunstmuseum Bern vermachte. Der englische Künstler Ben Nicholson (1894–1982) und die deutsche Fotografin Felicitas Vogler (1922–2006) verbrachten die Jahre 1958 bis 1971 zusammen im Tessin. Oft war das Paar in der Natur unterwegs und unternahm Reisen, vor allem nach Italien und Griechenland. Nicholson zeichnete, Vogler fotografierte.
exhibitions  bern  museums  photography  art  culture  paintings  2018 
january 2019 by navegador
JOHN MILLER – Comedy of Manners - Museum im Bellpark Kriens
Mit der Ausstellung «Comedy of Manners» präsentiert das Museum im Bellpark den in New York und Berlin lebenden Künstler John Miller (*1954). Seine Werkserien umfassen Malerei und Skulptur ebenso wie Fotografie oder digital generierte Bild-Ton-Präsentationen. In der Ausstellung im Museum im Bellpark zeigt John Miller eine umfangreiche Auswahl neuer Bilder aus dem fotografischen Langzeitprojekt «The Middle of the Day».
exhibitions  bellpark  museums  2018  john.miller  photography  powerpoint  art  culture  paintings 
january 2019 by navegador
Helene Schjerfbecks fesselnde Bilderwelt - thisisFINLAND
Finnlands Museen feiern die vor 150 Jahren geborene, couragierte Malerin Helene Schjerfbeck, die ihrer Zeit voraus war.
art  finland  paintings  20thCentury  helsinki 
october 2018 by navegador
Wenn selbst der Schatten alle erdenklichen Farben enthält
Der Ausstellungs-Blockbuster des Schweizer Kunstjahres kommt heuer früh: Die Fondation Beyeler in Riehen zeigt Claude Monet. Berauschend!
art  exhibitions  switzerland  basel  beyeler  paintings  2017  monet  articles  tagi 
may 2017 by navegador
Das Weiß des Cy Twombly
"Weiß kann der klassische Zustand von Intellekt sein oder ein neuromantisches Gefilde der Erinnerung - oder das symbolische Weiß Mallarmés."
art  artists  twombly  articles  dlf  white  paintings  symbolism 
august 2016 by navegador
Schönheitsschmerz | Nachruf Cy Twombly | ZEIT ONLINE
Als in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine internationale Weltwutgemeinschaft gegen die abstrakte Malerei zu Felde zog und dabei auch den Maler Cy Twombly ins Visier nahm (»Gekritzel, Gekrakel«), platzte dem französischen Literaturwissenschaftler Roland Barthes der Kragen. »Der Strich von Cy Twombly«, schrieb er, »ist unnachahmlich. Versuchen Sie, ihn nachzuahmen: Was Sie machen, wird weder von ihm noch von Ihnen sein; es wird NICHTS sein.«
art  literature  twombly  barthes  paintings  patterns  1970er  zeit  2011 
august 2016 by navegador
Der Maler Cy Twombly (1928 – 2011) und die Himmel der Welt
Wer ihn nicht kennt, hat zumindest von ihm ein Mal gehört: 2007 küsste eine Kambodschanerin sein Gemälde „Phaedrus“ in Avignon, hinterließ ein Kussmaul, musste Strafe zahlen (€ 500,-) und die Renovierungskosten (€ 18400,-) übernehmen. Der Kuss war wohl aus liebender Begeisterung gesetzt worden. Das kann man verstehen ...
art  paintings  twombly  biographies 
august 2016 by navegador
Miriam Vogt Gemälde
Die Bilder sind in der Darstellungsweise abstrakt, geprägt durch spontane Improvisation, unmittelbar umgesetztes Empfinden und durch eine grosszügige Gestik. In den dadurch entstandenen abstrakten und lyrischen Qualitäten stehen zugleich die Farben im Mittelpunkt.
art  artists  paintings  exhibitions  adligenswil  luzern 
february 2011 by navegador
Sammlung Schack
Mit rund 180 Gemälden deutscher Künstler, darunter berühmte Werke wie Schwinds „Morgenstunde“, Böcklins „Villa am Meer“ und Lenbachs „Hirtenknabe“, gehört die Sammlung Schack zu den bedeutendsten Museen zur deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts. Sie wurde durch Adolf Friedrich Graf von Schack (1815-1894) begründet und ist nach dessen Tod in ihrer Zusammensetzung unverändert geblieben. Die Sammlung Schack ist damit ein wichtiges Dokument des Kunstsammelns in Deutschland und zugleich ein einzigartiges Museum der Spätromantik, das dem Besucher einen Einblick in die Sehnsüchte und Träume, die Bildwelten dieser Epoche bietet.
art  paintings  exhibitions  museums  muenchen  romanticism  romantik  pinakothek  collections  schack 
march 2010 by navegador
GermanArtBooks.com - Cy Twombly
Uebersicht der bei Schirmer/Mosel erschienenen Buecher von/ueber Cy Twombly
art  culture  paintings  books  twombly 
may 2008 by navegador
Die Zeit - Wissen : Wie der Mensch zum Künstler wurde
Vor über 30.000 Jahren entstanden erste Höhlenzeichnungen. Seit 30 Jahren verwandelt James Turrell einen Vulkan in eine Skulptur – und führt uns zurück zu den Anfängen der Kunst
art  culture  knowledge  human  artists  history  cave  paintings  volcano  beginnings  zeit  bildungskanon  articles  2007 
february 2008 by navegador
Hatje Cantz Verlag | Emil Nolde | Paare
Nolde fasst die Begegnung zwischen verschiedenen Charakteren in ebenso menschliche wie humorvolle Bilder. Sein Interesse am Individuum kennt dabei keine Grenzen: Wir treffen auf Arme und Reiche, Kinder und Alte, mythische und biblische Gestalten ...
art  culture  books  artists  nolde  paintings  paare  staunen  hatjecantz 
january 2008 by navegador
Stefan SZCZESNY online
Kunst - Malerei - Mustique - St. Tropez - Côte d'Azur
art  culture  paintings  artists  photography  projects  mainau 
june 2007 by navegador

Copy this bookmark:





to read